Fischzucht: „Kramp-Karrenbauer hat rechtswidrig gehandelt“

Fischzucht-Fiasko Teil Eins: Hat Annegret Kramp-Karrenbauer als frühere Innenministerin bei der 20-Millionen-Pleite mit der Meeresfischzucht Völklingen grob fahrlässig gehandelt und ihre Amtspflichten verletzt? Ein Ergebnis des Untersuchungsausschusses im Landtag sagt …

Fischzucht: „Kramp-Karrenbauer hat rechtswidrig gehandelt“ Mehr